Hier mal unser „Winterprojekt“. Diese in die Jahre gekommenen Borgward B2000 Sitze hätte unser Kunde gerne „wie neu“. Eine Herausforderung, die wir gerne annehmen.


Die Zerlegung und Entkernung der Borgward Sitze brachte zunächst einmal das ganze Elend in den Sitzen zum Vorschein. Alles rott - wegschmeißen? Mitnichten! Erstmal entrosten und mit der Flex und Brunox Epoxy dem Rost Einhalt gebieten. Teilweise mussten weggerostete Stücke ersetzt werden. Federn hatten sich gelöst. Nach dem Entlacken sah man erst, dass das Sitzgestell gerissen war.



Nachdem das Sitzgestell geschweisst und die Federung geinstet war, bekamen die Metallteile auf die Brunox Epoxy Grundierung noch zwei mal Schwarzmatt. Dann ging‘s ans Polstern und Nähen. Zunächst die Beifahrer Sitzbank - die war am einfachsten zu rekonstruieren. Der Holzrahmen des Fahrersitzes musste erst noch geleimt werden, bevor es auch hier ans Polstern ging.


Borgward B2000 Sitze Endspurt. Fahrersitz Polstern und die Bezüge nähen. Sitze zusammenbauen und dem Kunden ein paar Fotos von der Auferstehung seiner Borgward Sitze schicken. Fertig.